Reiten / Info & Preise

>>> Die PREISINFORMATION finden Sie ganz unten! <<<

Die Reitschule Hölzleshof bietet qualifizierten Reitunterricht für Reiter/innen ab 7 Jahren an. Für jüngere Kinder bieten unsere Ponyausritte ab 3 Jahren und „Zwergenkurse“ ab 4 Jahren den kindgerechten Einstieg in den Reitsport. Spiel und Spaß bieten wir jeden Samstag von 11.30 Uhr bis 13 Uhr in unserer Einsteigergruppe „Ponyclub“ - oder Sie feiern einfach mal einen Kindergeburtstag bei uns!
Terminvereinbarungen bitte telefonisch unter 0162 / 837 52 73 - Sie können uns gern Ihre Rufnummer mailen an e.prachar@t-online.de

Mehr als 20 Pferde und Ponys in verschiedenen Größen und Ausbildungsstufen stehen für den Unterricht oder Ausritte zur Verfügung. Qualifizierte Trainer C, B und A betreuen Sie bzw. Ihre Kinder mit Spaß und Sorgfalt. Dabei folgen wir den Richtlinien der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) und besuchen regelmäßig Lehrgänge, um gleichbleibende Qualität zu gewährleisten. Unsere Reithalle sorgt für wetterunabhängiges Reiten das ganze Jahr über, bei passendem Wetter üben wir im Freien auf dem Reitplatz oder machen Ausritte.

REITEN LERNEN - WIE GEHT ES LOS?

Der Einstieg erfolgt immer im Einzelunterricht an der Longe, egal ob für Kinder oder Erwachsene.  Hierfür empfehlen wir individuelle Terminvereinbarung oder die Teilnahme am EINSTEIGER-REITKURS für Kinder von 8-15 Jahren (In allen Schulferien). Das Pferd läuft beim Longen-Unterricht an einer langen Leine im Kreis um den Trainer herum, der Reiter muss es nicht "lenken" und kann so erst einmal die Balance finden im Schritt, Trab und Galopp. Die Grundtechniken der Hilfengebung und Zügelführung werden dabei ebenfalls geübt. Ziel ist es, auf das Pferd einwirken zu können.

Nach ca. 6 Longenstunden kann probeweise in der Gruppe geritten werden. In der Abteilung gehen die Pferde hintereinander, so dass der Reiter das Reiten ohne Longe trainieren kann. Kinder ab 7 Jahren können nach ihren ersten Longenstunden bzw. nach absolviertem Einsteiger-Reitkurs im Ponyclub ihre Kenntnisse erweitern. Hier reiten wir spielerisch, frei oder an der Longe, mit und ohne Sattel. Auch das Putzen, Satteln und Trensen wird geübt. Die Einsteigerkurse für Kinder ab 7 Jahren in den Ferien sind ideal, um Grundkenntnisse zu verbessern oder sich intensiver mit dem "Drumherum" am Pferd zu beschäftigen.

WANN IST MEIN KIND ALT GENUG, UM "RICHTIG" REITEN ZU LERNEN?

Jüngere Kinder sind oft scheinbar unbeeindruckt von Größe und Kraft der Pferde/Ponys, doch überschauen sie oft nicht die Komplexität des Zusammenspiels von Pferde und Reiter und die Psyche der Tiere. Daher empfehlen wir richtige Reitstunden ab dem Alter von 7 Jahren. Anders als beim Fahrradfahren ist der Sportpartner Pferd ein Lebewesen mit eigenen Ideen und Ansprüchen! Erst mit ca. 9 Jahren haben Kinder ausreichend Rumpfmuskulatur gebildet, um stabil auf dem Pferd zu sitzen und einzuwirken. Ab 7 Jahren ist dennoch ein Beginn mit dem Reitunterricht sinnvoll, denn so lernt es alle Grundlagen und wächst quasi in den Reitsport hinein. Wichtig sind hier die passenden Ponys - denn Größe und Gewicht von Pferd und Reiter sollen zusammenpassen!
Kleine Checkliste zum Thema „Reitenlernen":
1) Würde ich mein Kind mit einem Hund an der Leine Gassi gehen lassen?
2) Kann mein Kind ca. 15 Sekunden auf einem Bein stehen?
3) Kann mein Kind ein Bein ca. hüfthoch anheben?
4) Kennt mein Kind links und rechts?
5) Kann mein Kind aus dem Stehen in die Hocke gehen und wieder aufstehen, ohne sich festzuhalten?
Sie haben mindestens viermal  "JA" gesagt? Prima! Dann kann es losgehen mit dem Reitunterricht!

WIE OFT SOLLTE ICH ÜBEN?

Als Einsteiger sind 1-2 Trainingseinheiten je Woche sinnvoll - der Zeitabstand sollte nicht zu lang sein, um das Gelernte zu wiederholen und zu festigen. Bei jüngeren Reitern empfiehlt sich immer wieder eine Pause von einigen Wochen. Wichtig ist, dass die Kinder reiten WOLLEN - das motiviert auch die Pferde!

Für verfügbare Termine wenden Sie sich bitte an uns. TERMINVEREINBARUNGEN bitte ausschließlich telefonisch unter 0162 / 837 52 73. Gern können Sie uns eine E-Mail mit Rückrufbitte an e.prachar@t-online.de schreiben. Preise können im Einzelfall abweichen je nach Dauer der Trainingseinheit und Trainerqualifikation.